Sprungziele
Inhalt

Ausstellungseröffnung: Ein Leben in Freital für Freital

Eine Bildergalerie aus (fast) 100 Jahren Freital als Schaufensterprojekt.

Datum:

04.01.2022

Uhrzeit:

17:00 bis 18:00 Uhr

Ort:

F1 Galerie im Technologiezentrum Freital, Dresdner Straße 172

Karte anzeigen Termin exportieren

Freital, 1921 durch Zusammenschluss dreier Gemeinden gegründet, liegt südwestlich vom Zentrum der Landeshauptstadt Dresden und setzt sich aus 15 Stadtteilen zusammen. Es zeichnet sich durch bergigen Charakter aus mit atemberaubender Natur.
Es ist eine eher ruhige und idyllische Stadt. Zahlreiche touristische Attraktionen laden zum Verweilen und Besuchen ein. Die familienfreundliche Stadt am Fuße des Windberges erfreut sich insbesonders durch die unmittelbare Nachbarschaft zur Landeshauptstadt zunehmender Beliebtheit. In einer Studie (2018) zur Lebensqualität in Deutschland kommt der Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge, in welchem Freital liegt, auf Platz 77 von allen 401 deutschen Kreisen und Städten. Um die Stadt zukunftsfest und attraktiv zu gestalten, arbeiten die Verantwortlichen konstant an der Stadtentwicklung. Mit der Sanierung in einzelnen Stadtteilen werden vorhandene Gebäude erneuert und liebevoll restauriert, Plätze aufgewertet und neue Erholungsräume geschaffen. Besondere Aufmerksamkeit gilt der Umwelt und Naturlandschaft, zahlreiche Naturschutzgebiete umgeben die Stadt, die für Bewohner und Touristen gleichermaßen anziehend sind.

Diesen Fortschritt und Wandel der vergangenen Jahrzehnte erleben Sie in Wort und Bild im Rahmen einer Ausstellung (zu den Öffnungszeiten der Stadtbibliothek), entstanden aus Aufnahmen und Leihgaben von Privatpersonen, die einen sehr engen Bezug zur Stadt Freital haben. 

Die Veranstaltung ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.



nach oben zurück