Sprungziele
Inhalt
Datum: 05.06.2020

Neuer „Talk auf Burgk“ auf Sendung

Die Stadt Freital und der regionale Fernsehsender FRM-TV kooperieren seit Mitte 2019 für ein gemeinsames Sendeformat. Ab Montag, dem 8. Juni 2020 ist die nächste Folge von „Talk auf Burgk“ im Programm von FRM TV zu sehen. In dieser Ausgabe redet Daniel Wirth, Leiter des Freizeitzentrums „Hains“ über den derzeit laufenden Großumbau der Saunalandschaft, die Auswirkungen der Corona- Pandemie auf das Geschäft der vergangenen Wochen, die aktuelle Lage mit Wiederöffnung der Freibäder und des Erlebnisbades sowie die Perspektive für größere Veranstaltungen, beispielsweise in den Sälen auf Schloss Burgk. Zu Gast ebenfalls Thoralf Gorek, städtischer Projektmanager für das Jubiläum „100 Jahre Freital“ im Jahr 2021. Er berichtet, wie der Stand der Vorbereitungen für das Jubiläumsjahr ist, wo noch Unterstützung gesucht wird und was für Highlights die Freitaler und Gäste erwarten dürfen – und welche Projekte aktuell bereits stattfinden. Moderiert wird die Sendung wie immer von FRM-Redakteur Matthias Wagner.

„Talk auf Burgk“ wird im Foyer der Veranstaltungssäle auf dem Schloss aufgezeichnet. Der Raum verwandelt sich dabei extra in ein Fernsehstudio. Entwickelt wurde die Sendung zunächst im Hinblick auf den 100. Stadtgeburtstag im Jahr 2021. In drei bis vier Folgen jährlich sollen Gäste aus Politik, Wirtschaft, Stadtgesellschaft sowie Kunst- und Kultur ganz persönlich über die Stadt und ihre Besonderheiten sowie aktuelle Themen ins Gespräch kommen. Freundlich unterstützt wird die Sendung von den Technischen Werken, die die Veranstaltungssäle auf Schloss Burgk betreiben. Die erste Sendung wurde am 10. Juni 2019 ausgestrahlt.

Zu sehen ist die neue Ausgabe von „Talk auf Burgk“ vom 8. bis 21. Juni 2020 täglich 8.30 Uhr, 12.30 Uhr, 15.30 Uhr und 20.30 Uhr im Programm von FRM TV – oder jederzeit auf den Internetseiten von FRM-TV www.frm-tv.de oder  auf dem Youtube-Kanal www.youtube.com/frmfernsehen. Die nächste Sendung ist für September 2020 geplant.

nach oben zurück