Sprungziele
Inhalt
Datum: 09.06.2020

Neue Flaggen weisen auf Stadtjubiläum hin

Der 100. Stadtgeburtstag im Jahr 2021 und das neue Logo der Stadt Freital sind im Stadtbild nun noch präsenter. An den Fahnenmasten der Rathäuser in Potschappel und Deuben sowie am Stadtkulturhaus ist jeweils eine neue Fahne gehisst worden. Die Flaggen in den Maßen 150x400 Zentimeter zeigen im frischen Design nicht nur das neue Logo und den neuen Slogan „Inmitten der Möglichkeiten“, sondern mit dem Event-Logo auch den Hinweis auf die 100-Jahre-Feierlichkeiten in Freital im kommenden Jahr. 

Dem vorangegangen war ein Beschluss des Stadtrates. An Beflaggungstagen, die in der Beflaggungsordnung geregelt sind, sind demzufolge weiterhin die offiziellen Flaggen zu sehen. An allen anderen Tagen werden die Flaggen mit Stadtlogo sowie dem Hinweis auf 100 Jahre Freital gehisst. 

Im Herbst 2019 hat die Stadt Freital ihren neuen öffentlichen Gesamtauftritt vorgestellt. Dieser wird seitdem schrittweise eingeführt. Die Stadt Freital präsentiert sich damit, besonders in der Vorausschau auf 100 Jahre Freital und den Tag der Sachsen 2021, in einem frischeren und moderneren Erscheinungsbild. Das Amtsblatt „Freitaler Anzeiger“ erscheint bereits im überarbeiteten Design. Es ist auch schon auf Visitenkarten, Briefbögen, Hinweistafeln, Flyern, Broschüren, Plakaten, den Ortseingangstafeln und seit Neuestem auf der Werbeuhr am Neumarkt zu sehen. Die Anpassung der städtischen Internetpräsenz und von behördlichen Bescheiden ist in Arbeit. Angewandt wurde der mit der Dresdner Agentur Schröder erarbeitete Gesamtauftritt beispielsweise auch bei der Innengestaltung des neuen Bürgerbüros der Stadt Freital im Verwaltungsgebäude Bahnhof Potschappel. 

nach oben zurück